WICHTIGE INFORMATION:


In den Zeiten von Corona sind die Familien stark gefordert. Tagesabläufe werden durcheinandergewirbelt, die Kinder verbringen den ganzen Tag zu Hause, Homeoffice der Eltern und Schularbeiten der Kinder und Jugendlichen müssen unter einen Hut gebracht werden. Zudem sind viele Freizeitangebote geschlossen. Sollte es aufgrund dieser neuen Herausforderung zu belastenden Situationen kommen, in denen Sie um Rat froh sind, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir sind für Fragen und Anliegen von Montag bis Freitag, jeweils per Mail oder telefonisch erreichbar. Dies gilt für Eltern und ebenso für Kinder und Jugendliche.

 

Lea Huggenberger                                           lea.huggenberger@seuzach.ch

Schulsozialarbeit Rietacker & Halden        079 863 33 66

 

Sanja Joksimovic                                                Sanja.joksimovic@seuzach.ch

Schulsozialarbeit Ohringen                            079 102 77 68

 

Marina Del Monego                                        marina.delmonego@seuzach.ch

Schulsozialarbeit Kindergarten & Birch    079 713 69 97

 

Esther Heim                                                       Esther.heim@seuzach.ch

Sozialpädagogische Familienbegleitung   079 260 21 53

Seuzach

 

 Zusätzlich zur Unterstützung ist Pro Juventute rund um die Uhr telefonisch erreichbar:

Für Kinder und Jugendliche: 147

Für Eltern: 058 261 61 61

 

Weitere Infos und hilfreiche Tipps für den Alltag zu Hause mit Corona:

Für Eltern: http://www.projuventute.ch/

Für Kinder und Jugendliche: http://www.147.ch/de/

 

Praktische Tipps für das Lernen zu Hause:

www.mit-kindern-lernen.ch/mehr-informationen/die-schule-ist-zu-wie-begleite-ich-mein-Kind-beim-lernen-zu-hause

 

Die Homepage wird fortlaufend aktualisiert.


(v.l.n.r.: Marina Del Monego, Lea Huggenberger, Nelly Wick, Sanja Joksimovic, Deborah Gross, Roger Bürli, Elisa Simcik)


Die Jugendfachstelle

 

setzt sich aus einem Team mit professionellen Fachkräften zusammen. Wir sind darauf bestrebt stets im Kontext der neusten Erkenntnisse der Sozialen Arbeit zu wirken. Unsere Mitarbeitenden erhalten hierbei die Möglichkeiten sich in Weiterbildungen, Ausbildungen, Inter- und Supervisionen weiterzuentwickeln

 

Wer wir sind
 
Die Jugendfachstelle Region Seuzach (JFS) ist eine neutrale Begleit- und Beratungsstelle, die auch Präventionsarbeit leistet. Unser Zielpublikum sind Kinder und junge Menschen von 5 bis 20 Jahren (in Ausnahmefällen bis 25 Jahren). Wir helfen Familien, Lehrpersonen und Behörden gerne weiter in kinder- und jugendspezifischen Fragen.

Was wir leisten

Mit den beiden Hauptprodukten Jugendarbeit und Schulsozialarbeit bieten wir einen optimalen Support in Schule und Freizeit der Kinder und Jugendlichen. Beratung und Intervention, Prävention und Gesundheitsförderung sowie die Partizipation und Integration stellen wesentliche Aspekte unserer Leistungen dar.

Unser Kodex

Die Fachstelle orientiert sich an den Bedürfnissen der Zielgruppen und unterstützt deren Stärken und Möglichkeiten, fördert die soziale Integration aller Kinder und Jugendlichen. Die Fachstelle strebt die Chancengleichheit von Jungen und Mädchen an. Sie strebt eine optimale Vernetzung mit anderen Fach- und Beratungsstellen an.

Zielgruppen

Kinder und Jugendliche, Eltern und Erziehungsberechtigte, Lehrpersonen und AusbildnerInnen, interessierte Personen, Gruppen, Vereine, Behördenmitglieder